Aufforstungsfläche
200,58 ha
CO2 Bindung
2005,8 t

Waldvermehrung

Chronologie



01.10.1992 Kreistagsbeschluß zur Erarbeitung eines Waldentwicklungskonzeptes in Zusammenarbeit mit dem Forstamt Ville

12.07.1993 Beitritt des Erftkreises zur Forstbetriebsgemeinschaft Ville

21.01.1994
Kreistagsbeschluß. Auf der Grundlage des Waldentwicklungsplanes werden pro Jahr mindestens 10ha Wald neu aufgeforstet

05.05.1995 Start der Gemeinschaftsaktion von Radio Erft, Forstamt Bonn und Erftkreis

14.11.1995 Gründung der Schutzgemeinschaft Deutscher Wald Erftkreis e.V.

Nov 1997 Hettinger-Umweltschutzpreis

Mai 1998 Auszeichnung im 1.Bundesnaturschutzwettbewerb

Nov 1998 Auszeichnung im Landeswettbewerb

Dez 2000 Umweltpreis der Stadt Brühl

22.2.2002 Start der Aktion "Kinderwald"